Wohnbebauung Georgsgasse

Erfurt Antreasviertel


Der Entwurf setzt sich aus einem neuen Blockrand und zwei Hofhäusern zusammen. Diese bilden ein neues Wohnensemble. Der neue Blockrand stellt die gestörte Gassenstruktur wieder her und
verbindet über die seitlich aufgefächerten Dachflächen die Weisse Gasse mit der Georgsgasse.
Es sollen 39 neue Mietwohnungen entstehen.

Projektdaten

Eingeladenes Gutachterverfahren 2014/2015 1. Preis
Bearbeitungsstand: LPH 4
Fertigstellung: 2019
Bauherr: GSW Frankfurt am Main

PDF herunterladen
Projektblatt laden und ausdrucken